Skip to main content

Liebe Gäste,

wir dürfen in (fast) vollem Umfang wieder für Sie da sein! Sowohl unsere Thermal-Badelandschaft als auch unsere Sauna-Landschaft sind ab sofort wieder für Gäste geöffnet.

Nachfolgend haben wir einige wichtige Informationen für Sie zusammengefasst:

 

Muss ich mich vor meinen Besuch anmelden?

Nein, eine Anmeldung für Ihren Besuch in der Franken-Therme ist nicht notwendig! Um lange Wartezeiten und Staus in unserem Eingangsbereich zu vermeiden, bitten wir Sie jedoch, hier das Formular zur Erfassung der Kontaktdaten herunterzuladen und schon zuhause auszufüllen. Für Gäste, denen das nicht möglich ist, liegt das Formular in ausgedruckter Form in unserem Foyer bereit.

PDF Download

 

Wie lange kann ich mich in der Franken-Therme aufhalten?

Alle unsere Tarife sind regulär nutzbar – von der 2,5-Stunden-Karte über den Tagesaufenthalt bis hin zum Feierabendtarif. Entscheiden Sie sich an unserer Kasse einfach für den Tarif, der Ihren Wünschen entspricht.

Wo muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

In unseren Nassbereichen ist keine Mund-Nasen-Bedeckung nötig. Sie müssen somit weder in unseren Thermal-Badehallen mit Außenbereichen noch in unserer Sauna-Landschaft eine Maske tragen. Im Eingangs- und Kassenbereich bis hin zum Erreichen des Nassbereichs herrscht jedoch Maskenpflicht; ebenso bei Bewegungen außerhalb des Nassbereichs, z.B. im Restaurant, bis Sie Ihren Tisch erreichen.

Bitte achten Sie bei Ihrem Besuch zu jeder Zeit auf einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Gästen!

 

Stehen alle Becken zur Verfügung?

Ja, alle unsere Thermal-Sole Becken sind geöffnet und nutzbar. Lediglich bei den Wasserattraktionen gibt es Einschränkungen: Während in unserem Außenbecken alle Attraktionen in Betrieb sind, können wir Ihnen im Innenbereich nicht alle Sprudel und Düsen anbieten. Der Strömungskanal allerdings steht zur Verfügung, ebenso wie die Massagedüsen. Unsere Wassergymnastik findet – mit jeweils 1,5 Meter Abstand zwischen den Teilnehmern – zu den regulären Zeiten statt.

 

Sind alle Saunen geöffnet?

Leider nein. Wir dürfen aber alle Saunakabinen öffnen, die eine Mindesttemperatur von 60°C haben. Damit sind lediglich das Dampfbad, das Brechelbad, unsere Schneesauna und die Infrarotkabine von einer Nutzung ausgeschlossen. Aufgüsse finden statt, nur auf eine Aufgussverteilung („Wedeln“) müssen wir leider verzichten. Das Sauna-Bistro hat vorerst täglich von 13.00 bis 20.00 Uhr (Samstag & Sonntag: 11.30 bis 20.00 Uhr) für Sie geöffnet.

Welche Angebote stehen in den Bereichen Massage und Kosmetik zur Verfügung?

Folgende Anwendungen können wir Ihnen wieder anbieten: Teilkörpermassage, Ganzkörpermassage, GanzkörperpeelingGesichts- und Kopfmassage, Fußreflexzonenmassage, Lymphdrainage, Hot-Stone-Massage, Lomi Lomi Nui, Zirbenstab-Massage und die Franken-Therme-Massage „Salzkörnla“. In unserem Kosmetik-Bereich sind sowohl Maniküren als auch Pediküren buchbar, außerdem alle Gesichtsbehandlungen und Waxing. Unsere Bäder und Pflegezeremonien sind teils ebenfalls wieder buchbar, so zum Beispiel das Ganzkörperpeeling, Soft-Pack und unser Karibisches Erlebnisbad.

Für Beratung und Reservierung stehen wir Ihnen täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 09841 / 40 30 0 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Wo finde ich Informationen zur aktuellen Situation rund um Covid-19?

Auf dem Bürgerportal der Stadt Bad Windsheim finden Sie alle Informationen rund um die aktuellen Entwicklungen:

Informationsseite der Stadt Bad Windsheim

Bitte bleiben Sie gesund!